Renovierung - Sanierung von WasserleitungenWasserschaden, Wasserrohrbruch

Wassertechnik, Rohre, Abflussvorrichtungen u.a. sind zentrale Punkte in jedem Haus. Solange alles funktioniert, wird das Innenleben von Böden und Wänden nicht wahrgenommen. Erst wenn's tropft, sich an der Decke oder auf dem Boden feuchte Flecken bilden, muss man sich zwangsläufig mit diesem Thema befassen. Im Falle eines Rohrbruches ist schnelles Handeln erforderlich. Schließen Sie in einem solchen Fall unbedingt sofort den Hauptabsperrhahn.


Danach setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung: Wir beginnen zunächst einmal mit der Ortung der Bruchstelle. Dies kann auf verschiedene Art passieren, z. B. durch eine Baufeuchtemessung (Messung der Feuchtigkeit verschiedener Baumaterialien), durch eine Horchmessung oder durch eine Filtriergasmessung. In der Regel lokalisieren wir die kaptutte Stelle in kurzer Zeit. Die undichte Stelle sollte umgehend repariert werden, da andernfalls eine Ausweitung des Schadens sowie die Zerstörung der Bausubstanz droht. Darüberhinaus ist Feuchtigkeit in Innenräumen und die damit verbundene Schimmelbildung häufige Ursache für Allergien und andere ernste Erkrankungen. Mit einem Feuchtigkeitsschaden ist nicht zu spaßen.

Doch sehen wir es doch mal so:  Nach der Reparatur haben Sie nicht nur wieder dichte Rohre, sondern möglicherweise auch neue Badinstallationen, die Tag für Tag auf's neue Spaß machen!

Einkaufen bei K+W

  • Heizungsanlagen und Bäder in Dülmen - K+W GmbH

   

Jetzt teilen:

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Unsere Partner:

 

Unsere Dienstleistungen