Heizen mit Sonnenenergie

Treibhauseffekt, Klimaveränderungen, Co2-Ausstoss, Wasserknappheit - dies sind nur einige Stichworte einer langen Liste von Vokablen, die unser Leben schon heute beeinflussen. Wir alle sind dazu verpflichtet, unsere Umwelt für unsere Kinder zu schützen und zu bewahren. Die Investition in eine Solaranlage ist darum ein aktiver Schritt in Richtung Zukunftssicherung. Solaranlagen können hierzulande zur Warmwassererzeugung oder zur Raumheizungsunterstützung verwendet werden. Bereits 1m² Flachkollektor erspart die gleiche Menge des Treibhausgases CO2 und des Stickoxides NOx, wie 180m² Regenwald reinigen.

Die Solarheizung - so funktioniert's:

Wird für die Raumheizung Solarenergie genutzt, spricht man von Solarheizung. Dabei kann zwischen folgenden Typen unterschieden werden: Passive Solarheizung - das Gebäude wird konsequent nach Süden ausgerichtet, damit der Großteil der Sonnenstrahlen 'eingefangen' werden kann.

Aktive Solarheizung - auf dem Dach des Gebäudes wird ein Kollektor installiert, der das Brauchwasser erwärmen und die Heizung unterstützen kann. Mit großen Wasserspeichern ist es sogar möglich, die Wärme für die kalte Jahreszeit zu speichern.

 

Solaranlagen - Fragen & Antworten

Was kostet eine Solaranlage?

Der Einstieg in die Solartechnik ist relativ kostengünstig. Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung sind schon ab ca. 3.000,00 Euro zu haben.

Lohnt sich das Betreiben einer Solaranlage für mich?

Durch die Nutzung von Solarenergie wird der Ausstoß von CO2 jährlich um ca. 1 Tonne pro Anlage verringert. Solarenergie spart also nicht nur fossile Brennstoffe ein – ihre Nutzung ist aktiver Umweltschutz.

Wie lange dauert die Installation einer Solaranlage?

Die Installation einer Solaranlage dauert ca. 3 Tage. Allerdings kommt es auf den Baukörper und dessen Einbringung an.

Bekomme ich einen Zuschuß zu der Solaranlage?

Örtlich werden Solaranlagen von Fall zu Fall durch die Finanzämter gefördert. Öffentliche Fördermittel finden Sie auf unserer Seite Förderung.

Welchen Nutzen habe ich von der Solaranlage?

Der Nutzen ist zum einen finanzieller Art: Erfahrungsgemäß amortisieren sich die Kosten der Solaranlage nach ca. 6 Jahren, legt man den jetzigen Energiepreis zugrunde. Zum anderen tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei.

Einkaufen bei K+W

  • Heizungsanlagen und Bäder in Dülmen - K+W GmbH

   

Jetzt teilen:

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Unsere Partner:

 

Unsere Dienstleistungen